Eine Auflistung internationaler Gewindenormen

Das Zoll und das Rohr

Oder warum ein 1" Rohr nicht 25,4 mm Außendurchmesser hat.

Anfang des 20. Jahrhunderts bezogen sich die Maße auf den Innendurchmesser. Da bei Rohren der Innendurchmeser der Wert ist, der von Bedeutung ist, hatte ein 1" Rohr eine lichte Weite von 25,4 mm. Mit der damaligen Stahlqualität ergab sich ein Außendurchmesser von ~33 mm. Dazu wurden auch die Formstücke und Werkzeug hergestellt. Später, als die Stahlqualität verbessert wurde, konnten auch die Rohrwandungen dünner werden. Da aber die Fittings und Gewindewerkzeuge nach dem Außendurchmesser hergestellt waren, wurden die Innendurchmesser größer. In der Heizungs- und Sanitärtechnik entsprechen die Zollwerte keinem heutigen Maß mehr. "Zöllige" Rohrmaße sind heute metrisch definiert. Die Norm DIN EN ISO 228-1 legt z.B. auch das fest. Wenn man nun ein Rohr mit dem Außendurchmesser von ~33 mm findet, dann ist und bleibt das ein "1 Zollrohr." Diese Norm legt auch die Gewindekennung fest. Der Rohrinnendurchmesser ist in der Norm nicht beschrieben, auch lässt sich hier nichts von Inch in mm umrechnen.

Wie man sieht, ist es nicht einfach, im Gewinde-"Dschungel" den Überblick zu behalten. Heimwerker informieren sich besser genau, bevor sie ihre Ersatzteile kaufen oder online bestellen. So existieren im Automobilbereich die verschiedensten Gewinde- und Schraubenmaße. Will man also Arbeiten beispielsweise an Getriebe oder Antrieb selbständig durchführen, sollte man sich entweder gut auskennen oder bei einem seriösen Anbieter kaufen, der sicherlich die notwendigen Infos gern liefert.

Außendurchmesser nach DIN EN ISO 228-1 und DIN 2999
GewindekennungDurchmesser außen min.
mm
Durchmesser außen max.
mm
1/16"7,517,72
1/8"9,519,73
1/4"12,9113,12
3/8"16,4116,66
1/2"20,6720,96
5/8"22,6322,91
3/4"26,1626,44
7/8"29,9230,20
1"32,8933,25
1 1/8"37,5437,90
1 1/4"41,5541,91
1 1/2"47,4447,80
1 3/4"53,3953,75
2"59,2559,61
2 1/4"65,2765,71
2 1/2"74,7575,18
2 3/4"81,1081,53
3"87,4587,88
3 1/2"99,99100,33
4"112,60113,03
4 1/2"125,30125,73
5"138,00138,43
5 1/2"150,70151,13
6"163,40163,83

Die Angabe der Nennweite erfolgt in der EN ISO 6708 durch die Bezeichnung DN (engl. Diameter Nominal) gefolgt von einer ungefähren Angabe des Innendurchmessers in Millimeter, als dimensionslose Zahl.

Außendurchmesser nach DIN EN ISO 6708 und EN 10255
GewindekennungDNAußendurchmesser mm
1/4"813,5
3/8"1017,2
1/2"1521,3
3/4"2026,9
1"2533,7
1 1/4"3242,4
1 1/2"4048,3
2"5060,3
2 1/2"6576,1
3"8088,9
4"100114,3
5"125139,7
6"150168,3
8"200219,1
10"250273,0